ADAC/SAC Youngster-Slalom-Cup

Das SAC-Slalom-Team fährt im Rahmen des ADAC Slalom Youngster Cup in der Südbadischen Meisterschaft.

Mit dem SAC-Slalom-Team geben wir unseren Jugendlichen aus der Kartgruppe sowie Quereinsteigern einen günstigen Einstieg in den Motorsport.

Aktuell fahren drei Fahrer des SAC bei der Südbadischen Meisterschaft mit, einer von ihnen wird Ende Oktober beim Bundesendlauf des ADAC und des DMSJ in Urloffen teilnehmen.

Wir bieten unseren Jugendlichen die Möglichkeit mit unserem vereinseigenen Trainingsfahrzeug zu trainieren. Bei unserem Trainingsfahrzeug handelt es sich um einen Opel Corsa D. Dieser ist ausgestatten mit einem Überrollkäfig, Rennschalensitz, Renngurten, einem Sportfahrwerk sowie Semislick Bereifung um unsere Jugend sicher und gut für die Meisterschaft vorzubereiten.

Betreut werden sie von zwei Slalomtrainern, die sich sehr um das gute Abschneiden bei der Meisterschaft bemühen.

Der ADAC Slalom Youngster Cup ist für Einsteiger in den Motorsport der Jahrgänge 2002-1995 gedacht. Ausgeschrieben werden zwei Klassen, die Klasse 1 (SE) der Jahrgänge 2002 – 2000. Die Klasse 2 (FE) ist für Führerschein Einsteiger gedacht der Jahrgänge 1999 – 1995.

Für Neueinsteiger ist die Teilnahme an vier Sichtungslehrgängen zu Beginn der Saison verpflichtend. Eine Einschreibung im Cup ist für die Teilnahme an den Veranstaltungen erforderlich/verpflichtend.