Hammerstatt-Revival 2018

Das geplante Hammerstatt-Revival 2018 kann und wird bedauerlicherweise aus

finanziellen und organisatorischen Gründen, sowie zunehmenden Problemen im Rahmen

der Streckensicherung und Auflagen, aber auch seitens der Anlieger NICHT stattfinden.

 

Zukünftige Planung Hammerstatt-Revival

Derzeit sucht das SAC Organisationsteam nach Alternativen, um das Hammerstatt-

Revival  wieder durchführen zu können. Sobald nähere, verbindliche  Informationen dazu

vorliegen werden wir diese bekannt geben. 

 

 

 

Foto : Peter Rubatto (von links) sowie die Weltmeister Dieter Braun und Freddie Spencer starten am 3.-4. Oktober in Schwenningenen

Am 3.-4. Oktober 2015 findet in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald mit dem 10. Hammerstatt-Revival ein Jubiläum statt. Die Klassik-Veranstaltung wird alle zwei Jahre durchgeführt und erinnert an die Motorrad-Rundstreckenrennen in den Jahren 1950 bis 1955 im Schwenninger Stadtteil Hammerstatt. Das Hammerstatt-Revival wird auf einem knapp zwei Kilometer Rundkurs im Industriegebiet Ost durchgeführt, der Veranstalter ist der Schwarzwälder Automobilclub SAC im ADAC e.V. An den zwei Tagen gibt es Präsentationsläufe für Solomotorräder und Seitenwagen. Genau 30 Jahre nach seinem Gewinn der Doppelweltmeisterschaft 1985 kommt der dreifache Weltmeister „Fast“ Freddie Spencer zum Jubiläum in den Schwarzwald. Freddie Spencer holte sich 1983 als jüngster Weltmeister in der Halbliterklasse auf der Dreizylinder Honda den WM-Titel, dies war auch für Honda der erste Titelgewinn in der Königsklasse. 1985 wurde der Amerikaner auf der Rothmans-Honda dann sogar Doppelweltmeister in der 250 und 500 ccm Kategorie. Freddie Spencer feierte in seiner Karriere 27 Grand Prix-Erfolge, davon 20 Siege in der 500 ccm und sieben in der 250 ccm Klasse. Neben Freddie Spencer kommt auch der zweifache Weltmeister Dieter Braun aus dem badischen Dielheim nach Schwenningen. Der Yamaha-Pilot errang 1973 in der 250 ccm Klasse seinen zweiten WM-Titel nach 1970 als er auf Suzuki in der 125 ccm Kategorie Weltmeister wurde. Dieter Braun gewann in seiner Karriere 14 Grand Prix-Rennen. Aus der Schweiz kommt der dreimalige Vizeweltmeister Bruno Kneubühler, der seit vielen Jahren schon teilnimmt. Dazu starten noch Heinz Rosner auf seiner MZ, und „Mister Superbike“ Peter Rubatto aus Meckenbeuren auf der Bimota. Erstmals in Schwenningen am Start sind Herbert Hauf (Riegelsberg), der 1981 Europameister in der 250 ccm Klasse war sowie Jochen Schmid (Backnang), der sich 1995 den Meistertitel in der Pro Superbike-Serie errang. Die Besucher können die Piloten hautnah erleben, auch der Zugang ins Fahrerlager ist im Eintrittspreis von 10,- Euro für die Tageskarte enthalten, Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt. Das Familienticket kostet 17,- Euro. Im großen Festzelt gibt es Getränke und Speisen. Die Präsentationsläufe beginnen am Samstag und Sonntag ab jeweils 9.30 Uhr, weitere Informationen gibt es bei Vorstand Werner Jauch (Telefon-Nummer 07721-28186) bzw. im Internet unter www.sac-revival.de. Vorstand Werner Jauch freut sich auf die Jubiläumsveranstaltung. „Freddie Spencer startet dieses Jahr nur bei uns in Schwenningen in Deutschland. Da am Samstag mit dem 3. Oktober Feiertag ist hoffen wir auf viele Motorradfans, die ein verlängertes Wochenende im Schwarzwald verbringen können.“

 

Text und Foto : Michael Sonnick, Dieselweg 5, 67117 Limburgerhof

 

 

 

 

 

 

Rückblick auf das 9. Hammerstatt-Revival am 5. und 6. Oktober 2013

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen bedanken, die uns geholfen haben, die Veranstaltung durchzuführen.

Ein großes Lob möchten wir allen Fahrer/Innen und Beifahrer/Innen aussprechen, die sich sehr diszipliniert verhalten haben.

Hier nun ein paar Links mit Fotos, Videos und Berichten der Veranstaltung. Klicken Sie einfach auf das Vorschaubild um den kompletten Artikel zu sehen.

 

Videobericht des Schwarzwälder Boten:

Bericht des Südkuriers mit Bildergalerie:

Bildergalerie des Südkurier (178 Bilder):